von Monika Gunkel
22.5.2009

AUF DER SILBERLICHTSTRASSE DES MONDES

Eine sichere Methode für alle Altersklassen

01-auf-der-silberlichtstrase-des-mondes-cover0002

Auf der Silberlichtstraße des Mondes

<span>Autogenes Training mit Märchen zum Träumen und Entspannen</span> Else Müller ISBN:978-3-596-23363-2

(„Auf der Silberlichtstraße des Mondes“
7,95 Euro
) In einer Zeit des beschleunigten Lebensrhythmus, hyperaktiver Kinder, Schlafstörungen und permanentem Angespannt sein, geben die Bücher von Else Müller für alle Altersklassen eine klar und einfach zu verwendende Methode, um wieder auf den Teppich und zu sich selbst zu kommen.

In unserer schnellebigen Zeit und zunehmenden Stress, wächst die Gefahr, dass wir uns immer wieder gegenseitig damit anstecken, oder anstecken lassen. Das geschieht vor allem nonverbal, durch innere Hektik und inneres Angespannt sein. Besonders Kinder und Jugendliche haben ein untrügliches Gespür dafür, wann wir Erwachsenen gelassen oder angespannt sind, auch wenn wir uns alle Mühe geben, einen Stresszustand zu überspielen.

Die Bücher von Else Müller geben Eltern, Lehrern und allen, die mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben, die Möglichkeit, gemeinsam in eine Phase der Ruhe zu kommen und sie zu genießen.
In meiner jahrelangen pastoralen Arbeit waren diese Bücher ein unverzichtbares Medium für alle Altersklassen. Else Müllers Phantasiegeschichten eignen sich ebenso gut als Gute-Nacht-Geschichte, wie als Entspannung vor einer Schulstunde oder als Einstieg für eine Meditation.
Zum Beispiel gibt es in Unterstufengruppen immer häufiger hyperaktive Kinder, die mit ihrer motorischen Unruhe die ganze Gruppe anstecken. Wenn ich mir fünfzehn Minuten Zeit für eine Phantasiereise genommen habe, konnte ich mir ziemlich sicher sein, dass die Kinder die restlichen dreißig Minuten konzentriert waren. Jugendliche, die einmal die Erfahrung einer Traumreise gemacht hatten, verlangten immer von selbst wieder danach, so unglaublich das klingen mag.

Gute Erfahrungen habe ich mit einer sehr leisen, ruhigen Hintergrundmusik gemacht, zu der die Geschichten gelesen werden. Musik trägt die Geschichten zusätzlich gut durch die Lesepausen.
Das Buch bietet dazu für Neueinsteiger wertvolle Hilfen für das Lesen und den Umgang mit diesen Geschichten.
Keine Angst vor dieser Methode!

Das Hörbuch zum Buch:

Der Verlag bietet zusätzlich ein Hörbuch mit den Traumreisen an. Sie sind zwar von Else Müller gelesen, aber leider viel zu schnell und mit zu hoher Stimme (für die sie ja nichts kann). Das persönlich gesprochene Wort in diesen meditativen Geschichten bringt meiner Meinung nach mehr; und mit „Schon-Stimme“ zu lesen, kann man üben. Die kurzen meditativen Flötenstücke zwischendurch lassen sich zwar ganz gut auf das Thema ein, sind aber eben zu kurz, um zum Träumen zu kommen. Melodramatik mit eigener Hintergrundmusik bietet sich hier mehr an. Auch ist die CD nicht für Kinder zum Einschlafen geeignet, da Kinder nicht nach drei Minuten den Recorder abschalten. Wenn sie dann zehn Geschichten hintereinander hören, ist der ganze Sinn natürlich verfehlt.

Auf der Silberlichtstrasse des Mondes Autogenes Training mit Märchen zum Träumen und Entspannen

Else Müller, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main, 2006, 144 Seiten, kartoniert, 19,4 x 12,4 x 0,9 cm

ISBN:978-3-596-23363-2
7,95€

...WAS DENKEN SIE? BITTE SCHREIBEN SIE EINEN KOMMENTAR:
Name (Deckname)*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)*
Website
Spamschutz: Summe von 1 + 9 ?*
Kommentar

Pflichtfelder*
 
Leser-Kommentare (2)
  • Coole Sache im wahrsten Sinne des Wortes – das bringt einen wirklich auf den „Teppich“ zurück

    Christian - 27. Mai 2009, 23:35
  • Die Buchempfehlung macht mich neugierig. Habe zwei sehr lebhafte Jungs, für die wäre das genau das Richtige. Werde mir das Buch gleich bestellen.

    Sarah - 25. Juni 2009, 20:25