von Claudia Groehn
24.5.2009

SO BUNT IST UNSER GLAUBE

Glaube, Kirche und Religion für Einsteiger

01-so-bunt-ist-unser-glaube-cover0001

So bunt ist unser Glaube

<span>Das große Buch über Gott und die Welt</span> Gudrun Schlechte/Alexander Ziegert ISBN 978-3746224596

(„So bunt ist unser Glaube“ 29,90 Euro) Ein erstaunlich thematisch umfangreiches Werk für Einsteiger, das es schafft, die wichtigsten Themen in der Auseinandersetzung über Glauben und Religion so anzusprechen, dass der Leser sich selbst angesprochen fühlt und zur persönlichen Auseinandersetzung animiert wird.

Alt ist nicht immer gleich veraltet. Der überarbeitete Klassiker aus dem St. Benno Verlag wurde zu recht nach knapp fünfundzwanzig Jahren aktualisiert und erneut aufgelegt.
In sieben Schritten setzt sich das Nachschlagewerk mit alle Facetten des Christentums, von der Urkirche, über die Entstehung der heutigen Kirchenstrukturen, den verschiedenen christlichen Glaubensrichtungen bis hin zu den großen Weltreligionen auseinander. Fragen zu kirchlichem Leben, Glaubensvorbildern, christlichen Lebensmodellen und Ausflüge in Kunst und Musik der Kirchengeschichte erweitern den Horizont. Ein Exkurs zum Heiligen Land und das kleine Seminar rund um die Bibel runden den Wissensteil ab.

Ein letztes wichtiges Kapitel geht auf die Gemeinschaft der Christen ein. Es wird gezeigt, wie ihr Wirken und ihre Geschichte 2000 Jahre hindurch von menschlichen Stärken und Schwächen gezeichnet ist. Dabei kommen die Verbrechen der Kirche ebenso zur Sprache, wie die vielen Christen und Vorbilder, die immer wieder für Ihre Kirche gelebt haben. Mit dem großen Erneuerungskonzil unserer Zeit schließt das gleichzeitig informative wie inspirierende Einsteigerwerk. Seit dem II. Vatikanischen Konzil geht es in der Kirche nicht mehr um den „richtigen“ Glauben, sondern um den personalen Glauben, das persönliche Christ-Sein. Eine Bewusstseinsveränderung, die bei jedem einzelnen Christen beginnt und nicht bei der Institution Kirche. Ein heilsamer Gedanke, ganz im Sinne des Reformpapstes Johannes XXIII.

Den „Machern“ von „So bunt ist unser Glauben“ ist es gelungen, umfangreiche Informationen methodisch (Rätsel, Briefe, Karikaturen, Fotografien, fiktive Interviews aus der Kirchengeschichte etc.) und visuell so gut aufzubereiten, dass die Auseinandersetzung für Leser aller Altersstufen zur Freude wird. Jedes Kapitel schließt mit einem alphabetischen „Schlag nach“ wichtiger Begriffe und am Schluss des Buches gibt es natürlich ein ausführliches Stichwortverzeichnis.

Leider hat man sich wahrscheinlich aus Prestigegründen dazu hinreißen lassen, ein sehr voluminöses Bilderdruckpapier zu verwenden, das das Buch zu einem wahren Backstein in Größe und Gewicht verwandelt hat. Man wünscht sich den Inhalt neben der prächtigen Geschenkausgabe auch gerne als mobiles Taschenbuch, was seinem Anliegen mehr entsprechen würde.

Natürlich kann dieses Buch „nur“ der Anfang sein. Viele Themen werden in Kürze angesprochen und laden zur tieferen Auseinandersetzung ein. Am meisten wünscht man dem Werk, Grundlage für gute Gespräche und Diskussionen zu sein.

Vor allem eignet es sich für den Umbruch vom Kinderglauben zum mündigen Erwachsenenglauben, da alle wichtigen Fragen und Themen für die persönliche Auseinandersetzung mit dem Glauben angesprochen werden. Ein empfehlenswertes Geschenk auch schon zur Erstkommunion, vor allem aber zur Firmung, Konfirmation, für junge Familien, Eltern, Großeltern, Paten oder einen Freund, der mehr erfahren möchte.

So bunt ist unser Glaube Das große Buch über Gott und die Welt

Gudrun Schlechte/Alexander Ziegert, St. Benno Verlag, Leipzig, 2008, 344 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, 28,6 x 21,8 x 4,2 cm

ISBN 978-3746224596
29,90€

...WAS DENKEN SIE? BITTE SCHREIBEN SIE EINEN KOMMENTAR:
Name (Deckname)*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)*
Website
Spamschutz: Summe von 7 + 10 ?*
Kommentar

Pflichtfelder*