von Thomas Petersen
27.11.2009

EVOLUTION UND SCHöPFUNG IN NEUER SICHT

wer hat die Welt erschaffen?

evolution-und-schoepfung-in-neuer-sicht-cover0001

Evolution und Schöpfung in neuer Sicht

Hans Kessler ISBN 978-3-766-61287-8

(„Evolution und Schöpfung in neuer Sicht“ 17,90 Euro )
Sind Evolution und Schöpfung wirklich unvereinbar? Für einen sachlichen Dialog möchte man die Grundlagen, Einsichten und Grenzen beider Sichtweisen kennen. Dem Autor gelingt es, diese wissenschaftlich, wie auch theologisch kompetent, in leicht lesbarer Sprache zu vermitteln

Rechtzeitig zum Darwin-Jubiläumsjahr hat der Verlag Butzon & Bercker mit „Evolution und Schöpfung“ eine der aufschlussreichsten Publikationen zu einer der zentralen Fragen heutigen Glaubensverständnisses veröffentlicht.

Evolution gegen Schöpfung?
In Gesprächen mit kirchenferneren Menschen und in den Medien begegnet man neben ‚Standardthemen’ wie Abtreibung, Papstkritik oder Zölibat oft auch dem Thema: Evolution gegen Schöpfung’: Hat Gott die Welt erschaffen, so wie es in der Bibel steht, oder ist alles zufällig, durch das Überleben der Fitteren und durch Mutationen, im Sinne der Evolution, entstanden, wie Charles Darwin es lehrte?

Wer hier einen eigenen Standpunkt entwickeln will, dem sei dieses Buch empfohlen. Egal, ob man bisher eher der Evolutionstheorie vertraute oder an den göttlichen Schöpfer glaubte: das Buch ist in jedem Fall lesenswert, weil es sachlich die Grundlagen beider Richtungen verständlich macht. Einsichten beider Seiten werden einem beim Lesen klar, aber auch die Grenzen der Sichtweisen bewusst.

Der Autor lädt ein, die Schöpfung als umfassendes Thema zu sehen, in dem die Evolution ihren unverzichtbaren Platz hat. Schöpfungsglaube eröffnet so einen „erweiterten Sinnhorizont, welcher die Evolution, ohne ihre naturwissenschaftlich geltenden Gesetzmäßigkeiten zu verlieren, in einem neuen Licht darstellt“. Der Leser spürt, dass Hans Kessler mit großer Leidenschaft dieses Thema seit über 30 Jahren erforscht und sich nicht mit oberflächlichen Antworten zufrieden gibt.

Das Buch ist gerade für junge Erwachsene geeignet, um Diskussionen in der Oberstufe oder an der Uni auf ein höheres Niveau zu heben. Aber auch jeder Mensch, der in Gemeindearbeit oder privat diesem Thema begegnet ist durch dieses Buch künftig bestens gerüstet.

Evolution und Schöpfung in neuer Sicht Wer hat die Welt erschaffen?

Hans Kessler Verlag Butzon & Bercker, 2009, 221 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, 21x13 cm

ISBN-10: 3766612875
ISBN-13: 978-3766612878
17,90€

...WAS DENKEN SIE? BITTE SCHREIBEN SIE EINEN KOMMENTAR:
Name (Deckname)*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)*
Website
Spamschutz: Summe von 1 + 9 ?*
Kommentar

Pflichtfelder*