von Claudia Groehn
26.8.2010

DIE KINDERERZäHLBIBEL

Ein Familienbuch mit Erzählideen und Ritualen

die-bibel-an-der-bettkante-cover0001

Die Bibel an der Bettkannte

<span>Ein Familienbuch Vorlesegeschichten-Erzählideen-Rituale</span> Vreni Merz ISBN 978-3-466-36750-4

(„Die Bibel an der Bettkante“ 16,95 Euro )
„Die Bibel an der Bettkante“ erzählt 44 kleine Geschichten aus dem Leben Jesu. Vreni Merz ermuntert mit Erzähltipps und kleinen Ritualen dazu, mit Kindern in einen zentralen Gedanken der jeweiligen Geschichte einzutauchen und ihn im eigenen Leben erfahrbar werden zu lassen.


Die Kinderbibel enthält kleine Geschichten aus den Evangelien und der Apostelgeschichte des Neuen Testaments. Sie erzählt in einfacher kindlicher Sprache und bleibt dabei in enger Anlehnung an der Einheitsübersetzung.

Eine Botschaft in jeder Geschichte
Die Religionspädagogin konzentriert sich in ihren kleinen Bibelgeschichten auf eine Sinnspitze, die, lebendig erzählt, die Vorstellungskraft der Kinder weckt. Am Ende jeder der kurzgehaltenen Geschichten steht eine Einladung (Ritual), die das Gehörte in das Leben der Kinder sprechen lassen will. „Denn eine biblische Geschichte ist wie ein Schatz im Acker. Hat man ihn einmal gefunden, will man ihn nicht sofort wieder aus der Hand legen“ und ihn zumindest eine Weile bewundern. Im Vorwort betont Vreni Merz die Aktualität der „alten Geschichten“, wenn sie auf Situationen aus dem eigenen Leben übertragen werden. Dies ist nicht nur für Kinder ein neuer Einstieg, sondern vermittelt auch Erwachsenen einen völlig neuen Zugang zu den biblischen Geschichten.

Tipps zum Vorlesen und Erzählen

„Die Bibel an der Bettkante“ eignet sich ideal als Vorlese- bzw. Erzählbuch beim Zubettgehen und hilft, den Tag gemeinsam anzuschauen und abzuschließen. Die Autorin regt die Eltern ausdrücklich dazu an, die Textfassungen nur als Vorlage zu nehmen und sie in eigenen Worten den Kindern frei zu erzählen. Dafür finden sich sehr hilfreiche Tipps am Anfang des Buches. Auf diese Weise wird, entgegen der medialen Dauerberieselung, die schwindende Kunst des Erzählens neu entdeckt. Am Ende des Buches finden Eltern und Erzieher, sehr einleuchtend, eine kurze Einführung in die Bibel, zu ihrer Entstehung und ihrem Inhalt.

Aufbau
Die Geschichten wurden nach dem Naturjahreskreis geordnet und möchten so die Verbindung von Naturjahr und kirchlichem Festkreis verdeutlichen. Das wird spürbar, wenn im Aufbruch des Frühlings Auferstehung gefeiert wird und in der winterlichen Dunkelheit das Licht von Weihnachten. Neben den Grunderzählungen (z.B. Weihnachts- und Ostergeschichten) finden sich viele kleine Wundergeschichten und Gleichnisse aus dem Leben Jesu. Die kindlichen Illustrationen von Mascha Greune unterstreichen in einfacher und aussagekräftiger Weise die zentrale Botschaft der einzelnen Geschichten.

Für wen ist die Erzählbibel?
„Die Bibel an der Bettkante“ ist eine wertvolle und einfach umzusetzende Anregung für Eltern, Erzieher und Erwachsene, die ihren Kindern Nahe sein wollen und ihnen Halt und Orientierung mitgeben möchten. Die Konzeption des Buches ist so aufgebaut, dass wirklich jeder, der neugierig ist auf das, was die Evangelien uns und unseren Kindern heute zu geben haben, einen Zugang finden kann. Geeignet für Kinder ab dem Kindergartenalter.

Die Bibel an der Bettkante Ein Familienbuch

Vorlesegeschichten-Erzählideen-Rituale Vreni Merz, Kösel Verlag 2007, 192 Seiten, gebunden, 24,4 x 17 x 2 cm

ISBN-10: 3466367506
ISBN-13: 978-3466367504
16,95€

...WAS DENKEN SIE? BITTE SCHREIBEN SIE EINEN KOMMENTAR:
Name (Deckname)*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)*
Website
Spamschutz: Summe von 4 + 7 ?*
Kommentar

Pflichtfelder*