von Patricia Voss
28.10.2010

MIT BEN WEIHNACHTEN ENTDECKEN

Was Kinder und Eltern über den Advent erfahren können

mit-ben-weihnachten-entdecken-0cover0001

Mit Ben Weihnachten entdecken

<span>Vom ersten Advent bis zum Dreikönigsfest</span> Monika Gunkel ISBN 978-3-460-28069-4

(„Mit Ben Weihnachten entdecken“ 9,90 Euro )
Lea und Jakob erfahren in liebevoller Weise von der Kirchenglocke Ben, dass Weihnachten nicht schon Anfang Dezember beginnt. Mit ihm lernen sie viele spannende Seiten des Advents kennen und dass das Warten gar nicht so schlecht ist, wie sie dachten

„Mit Ben Weihnachten entdecken“ ist eine Fortsetzung des Osterbuches mit der fröhlichen Kirchenglocke Ben.
Auch in diesem Buch geht es ihm darum, Kinder auf Inhalte und Sinn einer Festzeit aufmerksam zu machen, die mittlerweile sehr konsumorientiert und durch viel Stress geprägt ist. Dabei geht der eigentliche Sinn der Adventszeit immer mehr verloren. Wer weiß denn heutzutage noch bei dem ganzen Weihnachtsmarkttrubel mit Glühwein, Lebkuchen und Süßem, dass die Adventszeit eine Fastenzeit, eine Zeit der Ruhe und Besinnung, eine Zeit der Vorbereitung auf die Ankunft des Herrn ist. Das ist zwar leider bei vielen Familien in Vergessenheit geraten, was Ben aber nur noch mehr motiviert, die Kinder in eine spannende Erlebnisreise durch die Adventszeit mitzunehmen.
So erfahren Sie worauf die Christen im Advent warten, wozu es überhaupt einen Adventskranz gibt und das der Hl. Nikolaus ein Bischof war. Sie lernen einen geheimnisvollen Gottesdienst kennen, bei dem Kerzen die einzige Beleuchtung sind. Auch überlegen sie gemeinsam was ein Messias ist warum in vielen Gemeinden ein Krippenspiel aufgeführt wird. Nicht zuletzt überraschen Lea und Jacob Ben mit einer tollen Weihnachtsüberraschung und krönen das Weihnachtsfest als kleine Könige bei den Sternsingern.

Mit einem Vorwort richtet sich Monika Gunkel zunächst einmal an die Kinder. Damit hat sie deren Aufmerksamkeit geweckt, die Kinder fühlen sich angesprochen und sind gespannt auf das, was die Kirchenglocke Ben ihnen in diesem Buch zu Erzählen hat.

Die Illustratorin Eva Rogale hat auch in diesem Ben-Buch wieder in großen doppelseitigen Bildern die Ursprünge des Brauchtums mit der Praxis von heute auf anschauliche Weise gegenübergestellt. Ein sehr gelungenes und gleichermaßen für Kinder und Eltern spannendes Vorlese- und Lesebuch. Es ist gerade auch für die Eltern empfehlenswert, die diese schöne Zeit der Vorfreude auf Weihnachten bewusster mit ihren Kindern gestalten und erleben möchten.

Zum Ende der Geschichte gibt es ein Nachwort an die Eltern, mit Anregungen, um sich nicht vom zu frühen Weihnachtstrubel verrückt machen zu lassen und den Kindern wie sich selbst eine bewusst stille Zeit des Wartens zu gönnen. Alles in Allem geht es der Autorin vor allem darum, dass auch der Advent schon viele schöne Bräuche bereithält, die die Spannung auf Weihnachten wachsen lassen und das Warten für Kinder bis dahin erträglich machen. So lernen sie, Weihnachten viel bewusster wahrzunehmen und wissen, dass Weihnachten wirklich erst am 25. Dezember beginnt, dass es Advents- und Weihnachtslieder gibt und es viel schöner ist, die Weihnachtslieder erst an Weihnachten zu singen.

Es gibt nur wenige Bücher, die für Kinder und Eltern gleichsam interessant und aufschlussreich sind. Bücher, die beide gemeinsam lesen können und dabei eine schöne Zeit miteinander verbringen können. Ein wirklich empfehlenswerter Begleiter durch den Advent!

Hier geht es zu „BENs Adventskalender“.

Mit Ben Weihnachten entdecken Vom ersten Advent bis zum Dreikönigsfest

Monika Gunkel Verlag Katholisches Bibelwerk, 2007, 63 Seiten, durchg. vierfarbig, gebunden, 16 x 11 cm

ISBN-10: 3460280697
ISBN-13: 978-3460280694
9,90€
DIESE REZENSION WEITEREMPFEHLEN:
Diesen Artikel
bookmarken bei ...
verlinken (Permalink)
Trackback setzen
RSS-Feed abonnieren zum Thema

...WAS DENKEN SIE? BITTE SCHREIBEN SIE EINEN KOMMENTAR:
Name (Deckname)*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)*
Website
Spamschutz: Summe von 6 + 9 ?*
Kommentar

Pflichtfelder*