von Volker Tepp
22.12.2010

VOM WILDEN MANN ZUM WEISEN MANN

Einfach Mann sein

cover

Vom wilden Mann zum weisen Mann

Richard Rohr ISBN 978-3-532-62334-3

(„Vom wilden Mann zum weisen Mann“ 14,80 Euro )
Das Standardwerk über das „Mann sein“ in kompletter Neufassung! Richard Rohr bringt in „Vom wilden Mann zum weisen Mann“ seine Erfahrungen vieler Jahre auf dem Weg zu einer männlichen Selbstbestimmung in dieses Buch mit ein.. Das überarbeitete Werk ist praxisorientierter, ja vielleicht pragmatischer als das ursprüngliche Werk.

Um es gleich zu sagen: es handelt sich nicht um ein neues Buch von Richard Rohr! Es ist die Weiterentwicklung seines Buches „Vom wilden Mann“.
Für viele „Männerbewegte“ war dieses Buch in den 90ern eine wundervolle Alternative zu Wilfried Wiecks negativem Ansatz in „Männer lassen lieben“. Wieck war einer der ersten, der die Männerbewegung“ geprägt hat, jedoch mit einem sehr defizitärem Blick auf all das, was Männern im Vergleich zu Frauen seiner Ansicht nach nicht gelingt.

Rohrs Ansatz in „Der wilde Mann“
Ganz anders da der Ansatz von Richard Rohr. Rohr, der selbst nie Bücher schrieb, sondern ausschließlich Vorträge hielt, die dann verschriftet wurden, gelang es mit „Der wilde Mann“ ein positives Bild für männliche Rollenfindung aufzuzeigen.
Rohr ging diesen Weg, indem er aufzeigte, dass jeder Mann zwei Reisen vor sich hat. Zum einen die Reise des Jüngers Johannes zur inneren Weiblichkeit, zum anderen die Reise des Täufers Johannes in die eigene Männlichkeit.
Tiefenpsychologisch geschult, beschreibt Rohr deutlich die Wahrnehmung einer vaterlosen Gesellschaft, in der Gott als Vater zur Chance der eigenen Identitätsbildung werden kann. Er brachte die Entdeckung einer eigenen Männlichkeit, der persönlichen Begegnung Gottes und die soziale Verantwortung so selbstverständlich mit Ansätzen psychotherapeutischer Grundgedanken in Verbindung, dass „Der wilde Mann“ für viele Männer zu einem bedeutsamen Erlebnis wurde, dieses Buch zu lesen.

Rohrs Weiterentwicklung in „Vom wilden Mann zum weisen Mann“
2005 überarbeitete Rohr seinen Ansatz. Aus „Der wilde Mann“ wurde „Vom wilden Mann zum weisen Mann“. Fast jedes der alten Kapitel hat Rohr gekürzt und zumeist stark überarbeitet. Sieben Kapitel wurden komplett gestrichen, drei neue kamen hinzu. Rohr legt in den neuen Kapiteln mit den Personen Johannes der Täufer und Paulus einen starken Focus auf die Vorbilder der Bibel, eng verwoben mit dem Thema Leiden.
Bei den Änderungen ist deutlich zu spüren: war das Ursprungswerk so etwas wie ein erstes Postulat zum Thema Männerbewegung, bringt Rohr hier seine Erfahrungen vieler Jahre konkreter Männerarbeit ein, die er mitgestaltet hat. Das überarbeitete Buch ist praxisorientierter, ja vielleicht sogar pragmatischer als das ursprüngliche Werk.
Beim Lesen ist Rohr anzuspüren, dass er älter geworden ist, reifer und auch zielorientierter. Es ist klar zu erkennen, dass Rohr als Erfahrungshorizont sehr viele Reisen in der gesamten Welt einzubringen hat. Und es begeistert zu sehen, dass er sich weiter entwickelt! Das gelingt nur wenigen Autoren zu solchen Themenkomplexen.

Lesetipp
Wer es kann, möge beide Bücher lesen. „Den wilden Mann“ natürlich zuerst. Dann möge der geneigte Leser zur aktuellen Fassung greifen. Ich empfand am Anfang fast etwas Trauer über die gestrichenen Kapitel, die mich damals bewegt hatten. Aber Rohr zeigt vor allem eins: dass sich das Leben, dass wir uns weiter entwickeln. Und wenn dann am Ende der wilde Mann – der Kämpfer, zum weisen Mann – dem Magier wird …, ist das eine beachtenswerte Weiterentwicklung.

Ein absolut lesenswertes Buch!
Geistlich, männerbewegt, leidenschaftlich, tiefenpsychologisch durchdrungen. Bedeutsam! Es lohnt sich, dieses Buch zu lesen und sich dann über die Eindrücke und Erfahrungen mit anderen Männern auszutauschen. Und dann möchte ich die Männer erleben, die dieses Buch nicht bewegt und verändert hat!

Vom wilden Mann zum weisen Mann Einfach Mann sein

Richard Rohr, Claudius Verlag 2009, 2. Auflage, 213 Seiten, broschiert, 19,2 x 12 x 1,6 cm

ISBN-10: 353262334X
ISBN-13: 978-3532623343
14,80€

...WAS DENKEN SIE? BITTE SCHREIBEN SIE EINEN KOMMENTAR:
Name (Deckname)*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)*
Website
Spamschutz: Summe von 3 + 8 ?*
Kommentar

Pflichtfelder*