von Patricia Voss
09.3.2011

FESTE UND BRäUCHE IM KIRCHENJAHR

Erklärungen und Anregungen für Eltern und Kinder

feste-und-braeuche-cover

Feste und Bräuche im Kirchenjahr mit Kindern erlebt

Heidi Rose ISBN 978-3-766-61375-2

(„Feste und Bräuche im Kirchenjahr mit Kindern erlebt“ 14,90 Euro )
„Feste und Bräuche im Kirchenjahr“ ist ein wunderschön gestaltetes Geschenkbuch mit allen katholischen und evangelischen Feiertagen und den dazugehörigen Bräuchen, die diese Feste für Kinder und Erwachsene verständlich und erfahrbar machen. Ausgewählte Tipps zur Gestaltung des jeweiligen Feiertages lassen die Feste zu Hause lebendig werden.

Buch-Auslese.de sprach mit Patricia Voß über „Feste und Bräuche im Kirchenjahr mit Kindern erlebt“ von Heidi Rose:

Was hat Sie an dem Buch begeistert?
Es hilft Eltern auf schnellem und direktem Weg, auf die von Kindern häufig gestellten Fragen nach dem Sinn unserer christlichen Feste und deren Bräuchen zu antworten. Da erfährt man zum Beispiel, warum für Palmsonntag Palmzweige gebunden werden oder warum unsere Kirche an Pfingsten Geburtstag hat. Mit der Kirchenjahresuhr zum Herausnehmen können Kinder die jeweiligen Feste schnell ins Kirchenjahr einordnen.

Worum geht es in dem Buch?
In dem Buch stellt die Autorin alle christlichen Feiertage von Advent bis Christkönig bzw. Totensonntag oder Ewigkeitssonntag vor. Sie benennt die Hintergründe zu dem jeweiligen Fest und gibt Anregungen, wie der besondere Tag oder die besondere Zeit in der Familie gestaltet werden kann.

Ein Wort zum Autor:
Heidi Rose hat drei Kinder und ist studierte Theologin. Sie nutzt ihre Erfahrungen aus dem familiären Umfeld sowie ihre theologischen Kenntnisse. Aus dieser effektiven Kombination sind inzwischen schon viele Kinderbücher zu den Themen Brauchtum und Kirchenjahr entstanden.

Welche Stärken und Schwächen hat das Buch?
Das Buch ist für den Einstieg in das Kirchenjahr gedacht. Dafür ist alles Wesentliche rund um das jeweilige Fest vorhanden. Jeder Festtag ist auf einer Doppelseite nicht nur erklärt, sondern die Autorin regt mit Ideen an, wie das Fest in der Familie gefeiert werden kann, z.B. schlägt sie in der Fastenzeit vor, einen Fastenbaum mit der ganzen Familie zu gestalten.
Wer jedoch noch tiefere Hintergrundinformationen sucht, wird hier nicht fündig, aber um Kindern bis zum Schulalter christliche Bräuche und Feste in einem ersten Schritt näher zu bringen, ist das Buch sehr gut geeignet.

An wen richtet sich das Buch?
Das Jahrbuch ist für Eltern, Großeltern, Erzieher und alle diejenigen, die Kinder an die Bedeutung der christlichen Feiertage heranführen möchten.

Gefällt Ihnen die Gestaltung des Buches?
Das farbenfrohe und freundliche Cover und die liebevollen Illustrationen von Yvonne Hoppe-Engbring haben mir beim ersten Hinsehen schon sehr gut gefallen. Der wattierte Einband und eine Widmungsseite geben dem Buch einen besonderen Geschenkcharakter.

Was kann das Buch bewegen?
Es ermutigt Eltern mit ihren Kindern die Feiertage im Kirchenjahr sinnvoll zu gestalten. Somit wird das jeweilige Fest für die ganze Familie ein bewusstes Erlebnis, auf das sich alle schon lange vorher freuen, es zusammen vorbereiten und an das sie sich im Nachhinein auch noch gerne erinnern.

Feste und Bräuche im Kirchenjahr mit Kindern erlebt

Heidi Rose, Butzon und Bercker 2010, 57 Seiten, gebunden, 24,4 x 22 x 2 cm

ISBN-10: 3766613758
ISBN-13: 978-3766613752
14,90€

...WAS DENKEN SIE? BITTE SCHREIBEN SIE EINEN KOMMENTAR:
Name (Deckname)*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)*
Website
Spamschutz: Summe von 4 + 6 ?*
Kommentar

Pflichtfelder*