von Sara Malinowski
10.8.2011

TREIBSTOFF

Zündende Gebete zu brennenden Fragen

treibstoff-cover0001

Treibstoff

<span>Zündende Gebete zu brennenden Fragen</span> Stephan Sigg ISBN 978-3-7022-2821-7

(„Treibstoff“ 12,95 Euro )
Ein Jugendgebetbuch, das Mut macht, zum Nachdenken anregt, herausfordert und gleichzeitig auftanken lässt. Die zeitgemäßen Themen und Fragen der Jugendlichen sind in originellem Layout, ohne gewollt „jugendgemäß“ zu sein.

Buch-Auslese.de sprach mit Sara Malinowski (15) über „Treibstoff“ von Stephan Sigg.

Was hat Dich an diesem Buch begeistert?
Vom Brot-Rap bis zur jenseitstrunkenen Love-Performance versammelt dieses Gebetbuch so ziemlich alle Themen, die mich und andere Jugendliche interessieren. Mit dem Buch beweist Sigg, dass er die Jugendsprache versteht und weiß, dass gerade diese Sprache ausgezeichnete „Zündkerzen“ bereithält, um es zwischen Gott und dem Menschen „funken“ zu lassen. Die aufwändige grafische und fototechnische Gestaltung dieses Gebetbuches ergänzt zudem noch die Gebete.

Worum geht es in Treibstoff?
Um 48 moderne Gebete für junge Menschen, die den Jugendlichen helfen sollen, eine Verbindung zu Gott herzustellen oder vielleicht die schon bestehende zu verstärken. Die Gebete geben dir halt, wenn du an Gott oder an dir selber zweifelst und wenn du Mut brauchst.

Kanntest Du Stephan Sigg?
Stephan Sigg, geboren 1984, studierte Theologie und hat schon viele Bücher verfasst. Ich kannte ihn vorher nicht, finde aber, dass er mit seiner Sprache echt Jugendliche anspricht. In seiner Freizeit ist er bei verschiedenen Zeitungen, Zeitschriften und Online-Magazinen tätig.

Hast Du ein Gebet gefunden, dass Dich besonders anspricht und kannst Du sagen warum?
Ich hab mich für dieses Gebet entschieden (S.15):

„Ich möchte keinen Tag vergessen: Dass ich ein Wunder bin
Perfekter als jeder Computer
Einzigartiger als jede Technik
Kostbarer als jede Maschine
Ich möchte mich immer wieder erinnern: Dass ich keine Massenware bin
Keine Kopie, sondern Original
Kein Gerät ohne Seele, sondern ein Wunder mit HERZ und GEFÜHL
Das möchte ich in keiner Sekunde vergessen.“

Ich habe mir dieses Gebet ausgesucht, weil ich es kenne, an sich selber zu zweifeln, dieses Gefühl zu haben, dass man für nichts gebraucht wird. Ich denke, dass es nicht nur mir so geht und durch dieses Gebet weiß ich wieder, wie wundervoll jeder von uns ist.

Richtet sich das Buch nur an Jugendliche?
Ja es ist vor allem für Jugendliche, die Hilfe suchen, wie sie das „Gespräch“ mit Gott führen können und für die, die vielleicht neue Möglichkeiten suchen. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass mit diesen Gebeten Erwachsene Jugendliche besser verstehen lernen, weil sie wirklich sehr ehrlich von unserem Leben erzählen.

Gefällt Dir die Gestaltung des Buches?
Dieses Jugendgebetbuch ist erfrischend anders: anders im Ausdruck, anders im Design. Themen und Sprache sind zeitgemäß, das Layout ist originell, ohne gewollt „jugendgemäß“ zu sein.

Was kann das Buch bewegen?
Es regt Jugendliche mit neuen Gebeten und Eindrücken zu dem Thema „Beten“ an. Dabei wird Beten hier als Kommunikation mit Gott in allen Lebenslagen verstanden. Für mich ist das sehr hilfreich, weil ich hier lerne, dass ich mit Gott immer reden kann, egal wo ich bin und was ich mache.

Treibstoff Zündende Gebete zu brennenden Fragen

Stephan Sigg, Tyrolia 2010, 4. Aufl., 48 Seiten, broschiert, 15 x 11 cm

ISBN-10: 3702228217
ISBN-13: 978-3702228217
7,90€
DIESE REZENSION WEITEREMPFEHLEN:
Diesen Artikel
bookmarken bei ...
verlinken (Permalink)
Trackback setzen
RSS-Feed abonnieren zum Thema

...WAS DENKEN SIE? BITTE SCHREIBEN SIE EINEN KOMMENTAR:
Name (Deckname)*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)*
Website
Spamschutz: Summe von 1 + 4 ?*
Kommentar

Pflichtfelder*