von Elisabeth Scholz
14.9.2011

MUTMACHGESCHICHTEN AUS DER BIBEL

Erzählvorlagen und Rituale für Kindergarten und Grundschule

cover7

Mutmachgeschichten aus der Bibel

Hanne Stäudel ISBN 978-3769818949

(„Mutmachgeschichten aus der Bibel“ 16,90 Euro )
In diesem Buch stellt Hanne Stäudel eine Methode vor, mit deren Hilfe Kindern Geschichten aus der Bibel lebensnah und aussagekräftig nahegebracht werden. Gleichzeitig können Spannungen in Gruppen gelöst werden.

Klare Methode, ausführliche Beispiele und praktische Umsetzung
Hanne Stäudel stellt in ihren „Mutmachgeschichten aus der Bibel“ eine Methode vor, bei der man mithilfe von biblischen Erzählungen Kinder berühren und positiv beeinflussen kann. Das Buch der Fachreferentin für Religionspädagogik hat schnell meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen, weil es einen sehr übersichtlichen und gut strukturierten Eindruck macht. Dieser hat sich im Laufe der Lektüre bestätigt. So sind drei Abschnitte klar voneinander zu unterscheiden:
– Der erste Teil, in dem Hanne Stäudel ihre Methode erklärt, bildet die Einführung und Basis für das Folgende.
– Darauf aufbauend führt die Autorin ausführliche Beispiele ihrer Handhabung an.
– Das Buch schließt mit einer „Praktischen Umsetzung der biblischen Geschichten in einem Bilderbuch“.

Das Ziel: methodisch auf einzelne Kinder eingehen
Als Anstoß zum Schreiben der „Mutmachgeschichten aus der Bibel“ nennt die Autorin die unzureichenden pädagogischen Methoden, um gezielt auf Kinder einzugehen. Wenn ein Kind zu schüchtern ist und deswegen Hilfe braucht, wenn es Streit in der Gruppe gibt oder die Eltern sich trennen, meint Hanne Stäudel, mit ihren kindgerechten Bibelgeschichten, Aufbauarbeit leisten zu können. Nach dem Lesen ihrer Ausarbeitung kann ich mir die Umsetzung und das Erreichen der von ihr genannten Ziele durchaus vorstellen.

Die theoretische Anwendung wird erklärt und mit praktischen Beispielen vertieft
Nachdem ich die Methode der „Mutmachgeschichten aus der Bibel“ verstanden habe, war ich daran interessiert Beispiele zu finden, die mir die Umsetzung dieser Handhabung erklären. Im Hauptteil des Buches werden nicht nur geeignete Geschichten aufgelistet, es wird ein ausführliches Beispiel gegeben. Die nachfolgende Geschichtensammlung wird so als Anregung angeboten, damit jeder sie nach den Bedürfnissen seiner Gruppe umsetzen und gestalten kann. Überraschend war für mich der letzte Abschnitt des Buches. Hier wird ein Modell angeboten, nach dem die Kinder ein Bilderbuch entwickeln, indem sie vorgegebene Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament mit verschiedenen Materialien umsetzen.

Geeignet für Kindergarten und Grundschule
Inhaltlich richtet sich diese Anleitung an KindergärtnerInnen und GrundschullehrerInnen, die den Kindern biblische Geschichten auf eine lebensnahe Art und Weise nahebringen wollen. Gleichzeitig lernen die Kinder mit Hilfe von Gottvertrauen ihr Leben zu meistern. Die „Mutmachgeschichten“ können also wunderbar zur Planung von Morgenkreisen eingesetzt werden. Darüber hinaus sind die Ergebnisse bei der Anwendung dieser Methode vielfältig.
So lernen die Kinder Bibelgeschichten kennen, durch die sie an den Glauben herangeführt werden. Außerdem trainieren sie unter anderem, aufmerksam zuzuhören, man fördert durch das Nacherzählen die Spracherziehung und auch die Feinmotorik wird durch das Gestalten des Bilderbuches gefördert.

Preis und Leistung sind im Einklang
Dieses Praxisbuch ist hilfreich und empfehlenswert. Für den Preis bekommt man eine erfrischend neue Methode, Kindern Bibelgeschichten in ihrer Lebenswirklichkeit nahe zu bringen. Gleichzeitig werden durch sie mögliche Spannungen in einzelnen Kindern oder innerhalb der Gruppe gelöst. Hanne Stäudel hat diese Methode außerdem erfolgreich in der Arbeit mit Jugendlichen eingesetzt. Aus den Beispielen lassen sich viele Anregungen ziehen, die variationsreich und kreativ in die Praxis umgesetzt werden können.

Mutmachgeschichten aus der Bibel

Hanne Stäudel, Don Bosco 2011, 120 Seiten, broschiert, 19,6 x 17,7 x 1,5 cm.

ISBN-10: 3769818946
ISBN-13: 978-3769818949
16,90€
DIESE REZENSION WEITEREMPFEHLEN:

...WAS DENKEN SIE? BITTE SCHREIBEN SIE EINEN KOMMENTAR:
Name (Deckname)*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)*
Website
Spamschutz: Summe von 2 + 10 ?*
Kommentar

Pflichtfelder*