von Patricia Voss
06.4.2012

DIE KINDER VON OSTIA

Eine spannende Erstkommuniongeschichte über das Leben der ersten Christen

cover16

Die Kinder von Ostia

Alois Stimpfle ISBN 978-3460305007

(„Die Kinder von Ostia“ 14,95 Euro )
Die Geschichte handelt von fünf Kindern, die in der Zeit lebten, als das Christentum entstand. In der Hafenstadt Ostia erleben sie hautnah die Verfolgung der ersten Christen zur Zeit Neros. Eine spannende Erzählung, aus der unsere Kinder viel für ihr Leben mitnehmen können.


Entstanden ist das Buch „Die Kinder von Ostia“ als Vorlesebuch für Eltern. Beim Lesen fiel mir sofort die für Kinder leicht verständliche Sprache auf. Zudem sind die Kapitel in einzelne Leseabschnitte aufgeteilt und ermöglichen so ein Erfassen der Geschichte in kleinen Schritten. Somit können auch schon Kinder, die im Erstkommunionalter sind und sich gerade intensiv mit dem Leben Jesu auseinandersetzen, dieses spannende Buch selber lesen.

Zum Inhalt
Die Hauptperson der Geschichte ist die neunjährige Tabitha. Sie ist gerade mit ihren Eltern von Korinth nach Ostia umgezogen. Nach und nach lernt Tabitha Ostia und seine Menschen kennen. Sie freundet sich mit Junia, Rufus, Mirjam und Aaron an. Die fünf Kinder aus christlichen Familien sind fortan unzertrennlich. Als ein Jugendlicher germanischer Abstammung zu ihnen stößt, erleben sie dessen Bekehrung, aber auch die dadurch ausgelöste Christenverfolgung.

Stärken des Buches
Wichtige Elemente des Glaubens, wie z. B. Mahlfeier, Taufe, Tod und Auferstehung, werden durch die Erlebnisse der jungen Christen lebensnah vermittelt. Außerdem greift die Geschichte Probleme von Kindern und Jugendlichen auf, die es damals gab und heute immer noch gibt. Dabei geht es vorwiegend um das Thema Freundschaft und die Eltern-Kind-Beziehung.
Im Nachwort gibt der Autor den vorlesenden Eltern noch Tipps, in welchem Rahmen das Lesen des Buches besonders effektiv sein kann.

Zielgruppe
Ich würde dieses Buch an ein Erstkommunionkind verschenken. Die Hauptprotagonisten sind im gleichen Alter wie ein Kind, das zur Erstkommunion geht und somit ist die Identifizierung mit dieser Person und das Einfühlen in die Geschichte erheblich erleichtert.
Sicher ist es auch schön, wie der Autor vorschlägt, als Eltern dieses Buch gemeinsam mit seinem Kind zu lesen und so gemeinsam in diese spannende Geschichte einzutauchen. Zumal sich beim Lesen des Buches für die Kinder auch etliche Fragen auftun, auf die gemeinsam Antworten gesucht werden können.

Die Kinder von Ostia Eine spannende Geschichte über die ersten Christen zur Zeit Kaiser Neros

Alois Stimpfle, KBW 2011, 207 Seiten, gebunden, 22,8 x 16,6 cm

ISBN-10: 3460305002
ISBN-13: 978-3460305007
14,95€
DIESE REZENSION WEITEREMPFEHLEN:
Diesen Artikel
bookmarken bei ...
verlinken (Permalink)
Trackback setzen
RSS-Feed abonnieren zum Thema

...WAS DENKEN SIE? BITTE SCHREIBEN SIE EINEN KOMMENTAR:
Name (Deckname)*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)*
Website
Spamschutz: Summe von 5 + 7 ?*
Kommentar

Pflichtfelder*